FCW / FRO­HE FESTTAGE

Slider image

FRO­HE FESTTAGE

Das Enga­ge­ment und die Bereit­schaft sämt­li­cher FCW-Mit­glie­dern war der wich­tig­ste Teil für eine mög­lichst gute Nach­wuchs­för­de­rung im Jahr 2020. Genau dies war die Stär­ke von Trainern/Ausbildnern und Spielern!


Ich möch­te aber nicht von der nega­ti­ven sport­li­chen Situa­ti­on spre­chen, denn es gab sehr vie­le posi­ti­ve Ereig­nis­se in die­sem Jahr. Zu den zahl­rei­chen Debüts für unse­re Nach­wuchs­spie­ler, kam am Diens­tag im Spiel gegen Xamax noch­mals eini­ges dazu. San­dro Di Nuc­ci und Pas­cal Ham­mer hat­ten ihren ersten Ein­satz in der 1. Mann­schaft! Mit San­dro Di Nuc­ci, erst 18-jäh­rig, und dem 16-jäh­ri­gen Pas­cal Ham­mer, sind es nun schon 8 Debü­tan­ten, die in die­ser Sai­son aus dem eige­nen Nach­wuchs ihre Ein­sät­ze für die erste Mann­schaft absol­vie­ren durf­ten. Eini­ge der Spie­ler wach­sen schon jetzt zu einer wich­ti­gen Stamm­kraft her­an. Adri­an Gan­ten­bein wur­de schon öfters von Beginn weg ein­ge­setzt. Say­fallah Ltai­ef hat­te bis zu sei­ner Ver­let­zung auch schon eini­ge Ein­sät­ze, bei denen er von der 1. Minu­te auf dem Platz stand. Im letz­ten Spiel kam Dimitri Volkart zu ersten Mal in die Start­auf­stel­lung des Fan­ion­teams! Damit wir wei­ter­hin sol­che tol­le Ereig­nis­se fei­ern kön­nen, ist die Arbeit von jedem Nach­wuchs­trai­ner und Spe­zia­li­sten enorm wichtig. 

Die Nach­wuchs­ab­tei­lung bedankt sich bei sämt­li­chen Trainern/Ausbildnern für ihren tol­len Ein­satz in die­ser schwie­ri­gen Zeit! 8 Nach­wuchs­spie­ler, die ihren ersten Ein­satz in der 1. Mann­schaft hat­ten – Gra­tu­la­ti­on!
Eben­so ein herz­li­ches Dan­ke­schön an sämt­li­che Spie­ler, Spie­le­rin­nen und Eltern für die aus­ser­ge­wöhn­li­che Unter­stüt­zung wäh­rend dem letz­ten Jahr!

Wir wün­schen der FCW-Fami­ly eine besinn­li­che Weih­nachts­zeit und einen guten Rutsch ins 2021!

Roger Etter und Lei­ter­team Nachwuchs